Schnell und problemlos vom Printprodukt zur interaktiven Anwendung

E-Books sind ein besonders einfacher Weg, Printprodukte wie Broschüren, aber auch Kataloge, im Internet einzusetzen. Voraussetzung dafür sind lediglich PDF-Daten in guter Qualität. Die interaktiven Versionen der Printmedien können darüber hinaus mit Filmen, Links und implementierten Anwendungen ergänzt werden und so einen Mehrwert im Vergleich zu ihren analogen Vorbildern erhalten.

Die Vorteile auf einen Blick

Übernahme des Layouts im E-Book

Beibehaltung des Layouts

Die Layouts der gedruckten Broschüre bleiben erhalten und müssen nicht angepasst werden. Der Nutzer erkennt das Medium sofort wieder und muss sich nicht an eine neue Darstellung gewöhnen.

Audio- und Video-Einbindung

Audio- und Video-Einbindung

Anstelle statischer Bilder können Ton- und Filmaufnahmen treten, die das interaktive Erlebnis erhöhen und eine zusätzliche Informationsebene gegenüber der gedruckten Broschüre schaffen.

Direkte Verlinkungen

Direkte Verlinkungen

Empfehlen Sie Ihren Kunden gezielt einzelne Inhalte, und verlinken Sie direkt auf interessante Seiten – per E-Mail, in Ihrem Blog oder über soziale Netzwerke.

Lesezeichen, Notizen und Empfehlungen

Lesezeichen, Notizen und Empfehlungen

Die Leser können sich digitale Notizen und Lesezeichen setzen oder Artikel weiterempfehlen und so die Verbreitung Ihrer Broschüre unterstützen.

Volltextsuche

Volltextsuche

Die besondere Indexierungsmethode ermöglicht schnelle und einfache Onlinesuche, auch durch sehr große Publikationen, ohne die Notwendigkeit von Serverscripts oder Datenbanken.

Google Analytics

Google Analytics integriert

Google Analytics kann für jedes E-Book verwendet werden. Alle Statistiken sind über Ihr Google-Analytics-Konto verfügbar.

Unterstützung mobiler Geräte

Unterstützung mobiler Endgeräte

Der Einsatz der Publikationen wird flexibler und ermöglicht das Abspielen auf mobilen Geräten wie iPhone, iPad und Android-Smartphones.